Der einsame Hof

April 03, 2016 Der einsame Hof 0

Abschlussfilm 2016 der ifs internationale filmschule köln
Deutschland 2016 | 30 Min.
gefördert von der Film- und Medienstiftung NRW

Crew
Regie / Buch: Christian Zipfel
Producer: Daniela Pennekamp
Kamera: Nino Peschel
Editing / Sounddesign: Nathalie Bender

Synopsis
Westfalen, 1873: Der Bauer Hans Herberholz kehrt zurück auf seinen Hof, der während seiner Abwesenheit geplündert wurde. Seine Frau ist tot, das Vieh gestohlen. Nur seine Tochter Elsie ist ihm geblieben. Um den Erhalt des Hofes zu sichern, muss er sie wohlhabend verheiraten. Doch Elsie ist in den Knecht Willi verliebt und von ihm schwanger.
Als auch noch eine Missernte der Hofgemeinschaft die Lebensgrundlage entzieht, sieht sich der Bauer gezwungen, seine Prinzipien in Frage zu stellen und sich zwischen dem Glück seiner Tochter und dem Fortbestand seines Hofes zu entscheiden.

Festivals & Preise
20. FilmSchauPlätze NRW 2017, Senden-Ottmarsbocholt | Filmfestival Mainz 2017, Jurypreis »arc of senses award« | 11th Fresh Wave International Short Film Festival 2017, Hongkong (China) | Pune International Film Festival 2017, Pune (Maharashtra, Indien) | FIRST STEPS – Der deutsche Nachwuchspreis 2016 (Berlin), nominiert für den »FIRST STEPS Award« in der Kategorie »Mittellanger Film« | LA CABINA International Medium-Length Film Festival (Valencia, Spanien), Preis in den Kategorien »Best Picture« und »Best Music« | CONTACT International Student Film Festival 2016, Izmir (Türkei) | Short Film Corner auf Festival de Cannes 2016 | 62. Internationale Kurzfilmtage Oberhausen 2016

Der Einsame Hof

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Abschlussfilme mit einem Passwort geschützt sind.

  1694
Share this: